News

20.10.2022

Allgemeine Zeitung – Der Dönerpionier

„Klein-Winternheimer Murat Boztepe erhält Nachhaltigkeitszertifikat für Foodtruck“ – mehr dazu um Artikel:

12.10.2022

Das gab es noch nie

Nachhaltiges Unternehmen Klein Kebabheim

06.01.2022

Wer hätte das gedacht

Wir danken dem Wirtschaftsministerium RLP für die Anerkennung unserer Arbeit und des Konzepts.

Logo Klein Kebabheim Gründen RLP

Hier geht es zur Pressemitteilung des Wirtschaftsministerium.

29.12.2021

Allgemeine Zeitung

Zubrot für innovative Döner

20.07.2021

Ahrtal

Am Donnerstag den 22.07.2021 sind wir mit dem Truck in Bad Neuenahr-Ahrweiler um die betroffenen Mitbürger und unsere Einsatzkräfte zu unterstützen. Wir werden neben dem Parkplatz von Lidl (Rathausstr.) stehen. Bitte an alle Einsatzkräfte in der Region mitteilen, damit sie sich bei uns stärken können.

Euer Klein-Kebabheim aus der netten Nachbarschaft…

Uns fehlen einfach die Worte, die Erfahrung die wir vor Ort gemacht haben wiederzugeben. Wir entschuldigen uns bei den wahren Helden, dass wir nicht des Öfteren kommen konnten. Ihr seid einfach nur spitze und wir haben euch ganz arg lieb…

13.07.2021

Weg mit dem Corona-Speck

Benefizlauf Klein Kebabheim Foodtruck Rhein Main
Weg mit dem Corona-Speck
Am 29.08.21 ist es soweit, unser erster 10 km Benefizlauf findet in Klein-Winternheim statt.
– Start um 11 Uhr vor der Haybachhalle in Klein-Winternheim
– Ohne Voranmeldung. Registrierung erfolgt ab 9:00 Uhr direkt Vorort.
– Keine Altersbeschränkung
– Anmeldegebühr beträgt 10€ und wird direkt an den Verein „Armut und Gesundheit in Deutschland“ übergeben.
– Der 1. Preis ist ein Privates Catering für 50 Personen mit unserem Foodtruck (Paket Bronze)
– Der 2. Preis sind 20 Kebab-Gutscheine
– Der 3. Preis sind 10 Kebab-Gutscheine
– Die ersten 30 bekommen je einen Kebab-Gutschein, was Vorort eingelöst werden kann.

Das sind tolle Anreize, also jetzt sofort anfangen zu Trainieren
Und wer möchte, kann sich gerne ganz lustig verkleiden 🙂

Es ist auch kein Muss, über die Ziellinie zu kommen, dabei sein ist ALLES 🙂

Klein Kebabheim Kampf dem Corona-Speck

27.05.2021

10.11.2020

Bürgermeister-Kebab-Challenge

Gestern konnten wir durch die Unterstützung von unseren Nachbarn in Ober-Olm, das Spendenvolumen durch zusätzlich verkaufte Kebabs um 210 € erweitern, hinzu kam noch eine private Spende (150€) von Herrn Matthias Becker (Bürgermeister Ober-Olm)
Somit erreichen wir derzeit eine Spendensumme von 1.852,50 € 🙂

07.11.2020

Bürgermeister-Kebab-Challenge

Ergebnis von unserer Bürgermeister-Kebab-Challenge vom 06.11.20:
Nina Klinkel (MdL) verkauft in Klein-Winternheim 61 Kebab’s in einer Stunde und erhöht die Spende somit um weitere 457,50 €.
Somit erreichen wir eine Summe von 1.492,50 € und nähern uns der 2.000€ Marke 🙂

30.10.2020

Bürgermeister-Kebab-Challenge

Ergebnis von unserer Bürgermeister-Kebab-Challenge:
Thomas Barth MdL (Stadecken-Elsheim): 47 mal Unser-Kebab verkauft in einer Stunde. Gespendet werden dadurch 352,50 €. 27 Kebab’s verkauft in einer halben Stunde von Ute Granold (Bürgermeisterin Klein-Winternheim), gesammelte Spende 202,50 €.
64 Kebab’s verkauft in 50 Minuten von Matthias Becker (Bürgermeister Ober-Olm), gesammelte Spende 480 €.
Einfach nur spitze, was die Bürgermeister in unserer Verbandsgemeinde hier leisten.

Wer verkauft die meisten Kebabs

22.10.2020

Bürgermeister-Kebab-Challenge

Hier noch mal die Kandidaten und Termine für unsere
Bürgermeister-Kebab-Challenge:

– Freitag 23.10.20: Thomas Barth (Stadecken-Elsheim), Verkauf von 17-18 Uhr in Klein-Winternheim.

– Freitag 30.10.20: Ute Granold (Klein-Winternheim), Verkauf von ca. 16:15-17 Uhr in Klein-Winternheim.

– Freitag 30.10.20: Matthias Becker (Ober-Olm), Verkauf von 17-18 Uhr in Klein-Winternheim.

– Freitag 06.11.20: Nina Klinkel (Nieder-Olm), Verkauf von 17-18 Uhr in Klein-Winternheim.

Nochmals vielen lieben Dank an alle Kandidaten, die uns bei der tollen Aktion unterstützen.

13.10.2020

Wir starten die Bürgermeister-Kebab-Challenge

…in Verbindung mit einer Spendenaktion für den „Verein zur Förderung sozial und gesundheitlich benachteiligter Menschen“.

Am 23.10.20 wird es spannend, da starten wir die Challenge. Die verrückte Idee dabei ist es, Bürgermeister in unserer Region beim regionalen Kebab-Verkauf aktiv mitwirken zu lassen, jeden „Unser-Kebab“, den sie persönlich innerhalb einer Stunde (von 17-18 Uhr) verkaufen, wird an den „Verein zur Förderung sozial und gesundheitlich benachteiligter Menschen“ gespendet. Die Aktion wird jeden Freitag 4 Wochen lang durchgezogen, sollten sich mehr Bürgermeister melden, werden wir es natürlich verlängern. Alle Zahlen werden natürlich veröffentlich. Sind sehr gespannt, welcher Bürgermeister oder Bürgermeisterin der oder die beste Kebab-Verkäufer/-in ist😉.
Bitte weiterleiten, damit es jeder erfährt und somit mehr Spenden zustande kommen.
Wird bestimmt lustig 🙂

15.06.2020

Allgemeine Zeitung: Als Krönung noch die Kräutersoße

Klein Kebabheim - Als Krönung noch die Kräutersoße